Alleine sein ist doof.

So ich hab gestern endlich eine Anzeige geschaltet, um meinen Traummann zu finden. Hihi mal gucken wer sich da so alles meldet. Oh hoffentlich meldet sich überhaupt einer. Wenn sich keiner meldet, wäre ich ja noch deprimierter. Na gut, die Anzeige wird in zwei Tagen geschaltet. Man bin ich aufgeregt. Aber die Dame, die mich beraten hat, meinte, dass ich mir keine Sorgen machen brauche, da Anzeigen von Frauen bevorzugter beantwortet werden. Und das manchmal sogar von anderen Frauen. Also keine homosexuellen, sondern Gleichgesinnte. Einfach so, um eventuell neue Freundschaften zu schließen und dass man dann gemeinsam ausgehen kann und sich über die Herren der Gesellschaft auslassen kann. Hihi das wäre auch super jemanden zu haben, also eine gute Freundin, die mit einem um unmögliche Zeiten ausgeht. Vielleicht eine, die beruflich genauso eingespannt ist wie ich. Aber nicht, dass mir nachher nur Frauen schreiben. Also wenn das hart auf hart kommt, dann gründe ich eine anonyme Selbsthilfegruppe verzweifelter Junggesellen. :D

Das wäre ja krass haha oh man ich bin doch noch sooo jung. Ein Glück hab ich noch meine Familie. Wenn ich mich dann wirklich einsam fühle, pack ich Ginger ein und übernachte auch mal ein paar Tage bei meiner Mutti und geh meiner kleine Schwester auf die Nerven. Die kommt nämlich grad in die Pubertät haha da fühl sie sich so alt und weise. Wer weiss, vielleicht gibt sie mir ja noch Beziehungstipps. Ja genau ich ruf sie gleich mal an und frag sie, wo ich einen Freund herbekomme. Die weiss nämlich immer bescheid. Ach ja meine kleine Maus. Da bin ich echt mal gespannt, was aus ihr noch eines Tages wird. Die ist bestimmt eher unter der Haube als ich! Na hoffentlich nicht. Die hat noch jede Menge Zeit.

Aber wo lern ich so jemanden kennen? Nach Feierabend alleine in irgendeine Bar gehen will ich auch nicht. Eigentlich will ich dann nur nach Hause. Und wenn ich mit dem Auto heim fahre treffe ich unterwegs auch keinen. Ich glaube, da muss ich mir jetzt mal ernsthaft Gedanken machen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wer kennt Ebay Kleinanzeigen?

Meine Mutter hat mich eben angerufen und gefragt, wie seriös ebays Kleinanzeigen sind. Dort hat sie nämlich für meine kleine Schwester eine Klavierlehrerin gefunden. Aber leider konnte ich ihr keine Auskunft darüber geben. Ich habe da noch nie etwas gesucht. Vielleicht probier ich das jetzt einfach mal. Hmm muss ich nur mal überlegen wonach ich suchen soll. Naja ich hab ihr jetzt gesagt, dass ich da mal rumgucke, aber es ja auch nicht schaden kann, wenn man dort einfach anruft und sich unverbindlich trifft. Ich glaube, da sind ja nicht nur private Anbieter dabei, sondern auch Musikschulen und so etwas. Also so schlecht kann es dann ja nicht sein. Sie sollte dann einfach nur die Preise vergleichen. Wenn es nämlich doch eine private Lehrerin ist, kann das natürlich viel günstiger sein. Irgendeine alte Dame, die vielleicht ihr kleines Einkommen aufbessern möchte. Und da ist dann auch gleich beiden geholfen. Ach das wäre aber schön. Ich mag alte Lehrer, die wirken immer so erfahren und reif. Jetzt muss ich mal überlegen, was ich tatsächlich gebrauchen könnte. Vielleicht setzt ich dort auch mal unsere Firma da rein. Hihi dann bekommen wir noch mehr Angebote als wir schon haben. Wir sind so ausgebucht. Das wäre ja echt gemein. Aber da fällt mir ein, dass ich einfach mal so eine Annonce reinschreiben könnte. Frau sucht Mann! Aber dann doch lieber auf einer anderen Seite, nicht dass man noch auf den Gedanken kommen könnte, dass ich mich verkaufe. Oweia das wäre ja schlimm. Hmm aber wo stellt man denn so eine Anzeige für eine Partnersuche rein? Ich möchte ja auch nicht um die ganze Welt gehen. Vielleicht probier ich es einfach mal mit dem Lübecker Wochenblatt. Ob das was kostet? Ich habe so etwas ja noch nie gemacht.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der Winter kommt

Hi ich bin die Sonja. Durch meinen Job bin ich viel unterwegs und habe kaum Zeit neue Menschen kenne zu lernen. Ich bin Ernährungs- und Fitnessberaterin. Naja und das kleine bisschen Zeit was mir bleibt, das verbringe ich mit meinen kleinen Mops Ginger. Durch meinen Job bin ich geradezu gezwungen sportlich, aber das schadet ja auch nicht, ich mache es ja auch gern. Aber durch das ständige hin und her lerne ich leider keine Menschen kennen. Ich bin schon ne ganze Weile Single und hab die Faxen dicke davon. Ich will nicht mehr alleine sein. Und jetzt wo es langsam Winter wir fällt es mir ganz besonders auf. Man kommt abends nach einem langen harten Tag nach Hause und es ist keiner da. Außer Ginger natürlich. Aber auf Dauer nur mit meinem kleinen Moppelchen rumzuknuddeln genügt mir nicht mehr. Ich glaube das größte Problem liegt nicht darin einen Partner zu finden, sondern eher einen mit dem man auch etwas anfangen kann. Und vor allem mit genug Verständnis dafür, dass ich so viel arbeiten muss. Die meisten fühlen sich ja sofort vernachlässigt, aber ich kann doch nicht einfach meinen Job für einen Mann sausen lassen. Am optimalsten wäre es ja, wenn der genau so viel arbeiten muss und wir uns dann beide freuen uns zu sehen. Dann wird das Treffen erstens super und zweitens ist das super stressvorbeugend. Wer kann das denn besser nachvollziehen als jemand, der das gleiche durchmacht?!

Aber wo lern ich so jemanden kennen? Nach Feierabend alleine in irgendeine Bar gehen will ich auch nicht. Eigentlich will ich dann nur nach Hause. Und wenn ich mit dem Auto heim fahre treffe ich unterwegs auch keinen. Ich glaube, da muss ich mir jetzt mal ernsthaft Gedanken machen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar